Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Xanthorhoe spadicearia? *Bild*

dieser kleine Spanner kam hier gestern erstmals für 2006 ans Licht.
42781 Haan / Bergische Heideterrasse, 85m NN, 20.4.06

Ich halte das für X. spadicearia: Vorderflügel-Mittelfeld mit mehreren Querlinien, scharfe Wellenlinie, Hinterflügel ebenfalls mit scharf begrenzten Wellenlinien.
Gibts Widerspruch? Bessere Merkmale? Oder doch X. ferrugata?

Danke vorab und Grüße
ad

Beiträge zu diesem Thema

Xanthorhoe spadicearia? *Bild* Bestimmungshilfe
Xanthorhoe stimmt
Re: Xanthorhoe stimmt
Eindeutig Xanthorhoe biriviata! VG. *kein Text*
Bingo, Thomas! *kein Text*
Re: Xanthorhoe: Unterseite *Bild*