Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Raupen an Echtem Hausschwamm *Bild*

Hallo,

Manfred Raasch fand Raupen (?) an Echtem Hausschwamm:

"Die Grundfarbe der Raupe ist schwarz. Auf dem Rücken gefinden sich auf jedem Segment zwei eng aneinanderliegende, kleine gelbe Punkte.
An den Seiten ist jeweils eine Reihe gleichgroßer gelber Punkte im Bereich zwischen den Rückenpunkten zu erkennen.
Es ist eine spärliche, wimpernähnliche Behaarung vorhanden.
Die Raupe ist zur Zeit etwa 35mm lang, ca.5mm breit und ernährt sich offensichtlich ausschließlich von frischem Myzel des Echten Hausschwammes.
Sie tritt einzeln aber auch in Gruppen von 4-5 Exemplaren auf und spinnt gelegentlich spinnenähnliche Netze.

Die Raupe bewegt sich in Spannerart"

Weiß da jemand Bescheid?

Grüße

Walter

Beiträge zu diesem Thema

Raupen an Echtem Hausschwamm *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Raupen an Echtem Hausschwamm
Re: Raupen an Echtem Hausschwamm
Re: Raupen an Echtem Hausschwamm