Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Der Überraschungsgast des gestrigen Abends war... *Bild*

Hallo allerseits,

zuletzt war ich dermaßen mit meinen Mini-Räupchen beschäftigt, dass ich eine andere komplett aus den Augen verloren hatte. Nachdem diese Aufregung erstmal vorbei war, wollte ich eigentlich nur überprüfen, ob ich die Erde im Glas der Eulenraupe mal wieder etwas anfeuchten sollte. Kurzes Fühlen: ja, könnte angebracht sein, Glasteller wieder drauf, um die Sprühflasche zu holen. Und als ich den Teller wieder runternehmen wollte, sah ich eine Bewegung. Sollte die Raupe mal wieder munter geworden sein? Nein, das sah ganz anders aus: das war der fertige Falter! Er dürfte also gestern geschlüpft sein (in 45472 Mülheim/Ruhr). Handelt es sich nun um Paradrina (oder Caradrina?) clavipalpis?

Das letzte Mal sah ich die Raupe am 3. Januar, da hatte ich sie mal wieder aus Versehen aufgescheucht. Allerdings war sie nicht besonders geneigt, für ein nettes Foto zu posieren. So sind sie eben, die eigenwilligen Kleinen... ;)

Die ursprüngliche Anfrage zur Raupe beginnt unter:
http://www.lepiforum.de/cgi-bin/bestimmung.pl?noframes;read=25916

Bei dem momentanen milden Wetter hier im Ruhrgebiet kann (sollte) ich den Falter wohl nach draußen lassen.

Viele Grüße
Karola

Beiträge zu diesem Thema

Dunkle Raupe, 2 cm lang *Bild*
Kleine Zusatzinformation *Bild*
Caradrina-Verwandtschaft; eine Hausraupe
Re: Caradrina-Verwandtschaft; eine Hausraupe *Bild*
Re: Caradrina-Verwandtschaft *Bild* Bestimmungshilfe
Der Überraschungsgast des gestrigen Abends war... *Bild*
Andere Aufnahme, etwas zu Hell *kein Text* *Bild*
Gesprengte Puppenhülle *Bild*
Letzte Raupensichtung am 3. Januar *kein Text* *Bild*
Ach ja, die Unterseite des Falters ( Männchen / Weibchen ? ;) ) *kein Text* *Bild*
Vertan beim Link! platsch
Heu - das ging aber schnell
Re: Heu - das ging aber schnell
Noch schnell für ein Abschiedsfoto posieren… *Bild*
Da ist anscheinend das Bild mit weggeflattert... :O *Bild*
Caradrina (Paradrina) clavipalpis
Re: Caradrina (Paradrina) clavipalpis
Flugzeiten draußen und drinnen
Re: Flugzeiten draußen und drinnen
Noch ein Überraschungsgast *Bild*
Paradrina selini?
Re: Paradrina selini?
Re: Paradrina selini?
Zeit fürs Abendbrot ;) *Bild*
Die Unterseite *Bild*
Re: Die Unterseite
Na schön...
Von Afterbüschen und Eilegeröhren - Faltermännchen und -weibchen
Re: Von Afterbüschen und Eilegeröhren - Faltermännchen und -weibchen
Re: Von Afterbüschen und Eilegeröhren - Faltermännchen und -weibchen
Etwas besseres Bild *Bild*
Dunkle Winkel... *Bild*
Es ist einfach unglaublich... *Bild*
Und es schmeckt auch schon wieder... *Bild*
Veterans’s Day ...
Re: Veterans’s Day ...