Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Aus Schreibfehlern wurden Berühmtheiten!
Antwort auf: Re: Pieres rapae ()

> Vielen Dank und entschuldige den
> Schreibfehler Pieris

Pieres tönt doch auch ganz nett. In der Entomologie gibt es viele berühmte Schreibfehler, nur nehmen wir sie oft nicht wahr: Der berühmteste ist wohl der Zitronenfalter. Nicht, dass dieses schöne Tier Südfrüchte falten sollte, sondern sein Gattungsname ist eigentlich ein Schreibfehler:
Er sollte heissen "Gonopteryx", Gonepteryx ist sprachlich falsch. Gonos = Knie, Pteron = Flügel = Der Falter mit dem Knie-Flügel (gemeit ist wohl der geknickte Apex). Richtig wöre demnach Gonopteryx. Tatsächlich findet man in der uralten Literatur den Gattungungsnamen Gonopteryx (1886), Goniopteryx (1853) oder Gonoptera (1820).

Beiträge zu diesem Thema

Pieres rapae *Bild*
Re: Pieres rapae
Re: Pieres rapae
Aus Schreibfehlern wurden Berühmtheiten!
Re: Aus Schreibfehlern wurden Berühmtheiten!
Knieflügler oder Eckflügler?
Re: Knieflügler oder Eckflügler?