Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Re: Caradrina-Verwandtschaft; eine Hausraupe *Bild*

Hallo Axel,

vielen Dank für die Informationen. Dafür dass diese Raupe so häufig ist, scheint sie ja relativ unbekannt zu sein. Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass sie schon mal gesichtet wurde. ;)

> obwohl
> ich die deutlich heller in Erinnerung habe.

Ich habe mal ein wenig gesucht und bin bei
www.habitas.org.uk/moths/larva.asp?item=6494
fündig geworden, da ist die Raupe auch ziemlich dunkel.

> Die Raupen haben einen
> breiten Speisezettel und fressen alle
> möglichen Balkon- und Zimmerpflanzen,

Da muss ich wohl gut aufpassen! :D Aber zumindest scheint die Haltung nicht so kompliziert zu sein, es sei denn, man muss im Punkte "Überwintern" Verschiedenes beachten.

> In Dänemark sind die Raupen an frisch
> gedeckten Hausdächern schädlich geworden -
> Strohdächern versteht sich.

Naja, bei mir sind es solide Dachpfannen - hat die Raupe aber trotzdem nicht gehindert, darauf rumzuspazieren.

Jedenfalls, in Anbetracht der Erfahrungen, die Claudi mit ihrer Wanderraupe gemacht hat (habe mir den Thread komplett zu Gemüte geführt!), werde ich die Raupe wohl in ein ausbruchsicheres Behältnis umsiedeln und dann schauen, wie sich das Ganze weiterentwickelt. Zunächst scheint sie jedenfalls mit ihrem Blättchen recht zufrieden zu sein.

Herzliche Grüße
Karola

Beiträge zu diesem Thema

Dunkle Raupe, 2 cm lang *Bild*
Kleine Zusatzinformation *Bild*
Caradrina-Verwandtschaft; eine Hausraupe
Re: Caradrina-Verwandtschaft; eine Hausraupe *Bild*
Re: Caradrina-Verwandtschaft *Bild* Bestimmungshilfe
Der Überraschungsgast des gestrigen Abends war... *Bild*
Andere Aufnahme, etwas zu Hell *kein Text* *Bild*
Gesprengte Puppenhülle *Bild*
Letzte Raupensichtung am 3. Januar *kein Text* *Bild*
Ach ja, die Unterseite des Falters ( Männchen / Weibchen ? ;) ) *kein Text* *Bild*
Vertan beim Link! platsch
Heu - das ging aber schnell
Re: Heu - das ging aber schnell
Noch schnell für ein Abschiedsfoto posieren… *Bild*
Da ist anscheinend das Bild mit weggeflattert... :O *Bild*
Caradrina (Paradrina) clavipalpis
Re: Caradrina (Paradrina) clavipalpis
Flugzeiten draußen und drinnen
Re: Flugzeiten draußen und drinnen
Noch ein Überraschungsgast *Bild*
Paradrina selini?
Re: Paradrina selini?
Re: Paradrina selini?
Zeit fürs Abendbrot ;) *Bild*
Die Unterseite *Bild*
Re: Die Unterseite
Na schön...
Von Afterbüschen und Eilegeröhren - Faltermännchen und -weibchen
Re: Von Afterbüschen und Eilegeröhren - Faltermännchen und -weibchen
Re: Von Afterbüschen und Eilegeröhren - Faltermännchen und -weibchen
Etwas besseres Bild *Bild*
Dunkle Winkel... *Bild*
Es ist einfach unglaublich... *Bild*
Und es schmeckt auch schon wieder... *Bild*
Veterans’s Day ...
Re: Veterans’s Day ...