Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Gespinstmotten? *Bild*

Hallo,
bei Aufräumarbeiten auf meiner Festplatte stolperte ich über dieses Bild. Ich fotografierte die Tiere am 27.6.04 auf einer krautigen Pflanze am Rande eines Trockenhangs und da man auf den Bildern leider die Beine nicht erkennen kann, bin ich mir nun nicht sicher, ob es sich um die Larven von Gespinstmotten oder eher um Blattwespenlarven handelt, von denen sich ja auch einige Arten in Gespinsten entwickeln. Sind jemandem solche Tier schon mal untergekommen?

Herzliche Grüße
Ingrid

Beiträge zu diesem Thema

Gespinstmotten? *Bild* Bestimmungshilfe
Depressaria chaerophylli (Depressariidae)