Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Raupensuche *Bild*

Hallo nochmal...

Ich habe gerade etwas in den Beiträgen gestöbert. Da fiel mir auf, dass es momentan relativ viele Funde von Weidenbohrer-Raupen gibt.

In meiner Umgebung ist die Art definitiv vorhanden - wie man an dem frischen Weibchen sieht (Fundort: Umg. Bermbach/Knüllfeld, Thüringen, 10.07.2005).

Nun suche ich schon länger erfolglos nach einer Weidenbohrer-Raupe zu Fotozwecken. Daher also meine Frage - wo und vor allem wann sollte man nach den Raupen suchen? Tagsüber? Nachts?

Da am Knüllfeld eine Woche vor dem Weibchen auch ein Männchen am Licht war, erübrigt sich das "wo" schonmal - aber zu welcher Tageszeit sind die Tierchen unterwegs?

Wie immer bin ich für jede Info dankbar...

Gute Nacht

Thomas

Beiträge zu diesem Thema

Raupensuche *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Raupensuche
Re: Raupensuche
Re: Raupensuche
Re: Essiggeruch
Danke, werd' mal schnüffeln :) :) *kein Text*
Salicingeruch