Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Taubenschwänzchen-Raupe *Bild*

Ich hoffe doch schwer, dass dies eine solche ist. Sie befand sich "auf Wanderschaft" über eine Straße und befindet sich jetzt unter einem Holzstückchen umgeben von Steinen und hat die Eingänge mit Erde verschlossen - ich meine, ich hätte sogar ein paar Fäden entdeckt.
Frage: Schlüpft der Falter noch in diesem Sommer oder bereitet sich die Raupe (als Puppe?) auf den Winterschlaf vor?
Grüße
Jochen

Beiträge zu diesem Thema

Taubenschwänzchen-Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Taubenschwänzchen-Raupe
Re: Taubenschwänzchen-Raupe
Re: Taubenschwänzchen-Raupe
Re: Taubenschwänzchen-Raupe
Re: Taubenschwänzchen-Raupe
Re: Taubenschwänzchen-Raupe