Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Re: man trägt die Haare wieder länger

Typische Jungraupe eines Lymantriiden; die Rückendrüse etwa auf dem 7. Abdominalsegment (bei der Altraupe dann je eine auf 6. + 7. Abd.-Segment) ist für die Familie unverwechselbar. Dazu der typische rote Haarbuschel nach hinten bei gelblichgrüner Grundfarbe: Mit höchster Wahrscheinlichkeit eine Jungraupe (ca. L2/L3?) von Calliteara pudibunda. Sicher ist man 1–2 Stadien später dann.

Jungraupen sind in den meisten Büchern nicht berücksichtigt, da findet man in der Regel die Altraupe nur.

Wolfgang

> Hallo,

> diese Raupe kann ich leider trotz der wohl
> eindeutigen Merkmale nicht in meinen Büchern
> finden. Sie saß auf einem Bergahornblatt.
> Ich fand sie gestern in Staufen. Länge ca. 5
> - 7 mm. Da kann mir doch sicher jemand
> helfen.?!

Beiträge zu diesem Thema

man trägt die Haare wieder länger *Bild* Bestimmungshilfe
Re: man trägt die Haare wieder länger
Re: man trägt die Haare wieder länger
Re: man trägt die Haare wieder länger
Re: man trägt die Haare wieder länger
Re: man trägt die Haare wieder länger
Zur Veranschaulichung.... *Bild*
Re: Zur Veranschaulichung....
Re: man trägt die Haare wieder länger
Danke für die Hilfe *kein Text*