Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Unbekannte Spannerraupe *Bild*

Hallo!

Ich komme gerade aus dem Wald (Nähe Mönchengladbach). Davon abgesehen, dass es tierisch heiss war, und dass mich die Mücken arg zerstochen habe, habe ich nicht viel erlebt. 2 Schmetterlinge von weitem, an die ich nicht heran kommen konnte und 2 Raupen.

Hier zeige ich Euch die erste, ein Spanner. Sie saß auf einer etwa 25 cm hoch wachsenden Pflanze mit gelben löwenmaulähnlichen Blüten und gezackten Blättern (siehe Bild), die im Wald am Wegrand massenhaft wuchs.

Liebe Grüße

Claudi

Beiträge zu diesem Thema

Unbekannte Spannerraupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Unbekannte Spannerraupe
Re: Unbekannte Spannerraupe
Re: Unbekannte Spannerraupe
Re: Unbekannte Spannerraupe