Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Zweite Generation von Coenonympha arcania *Foto*

Servus Markus,

schöne Beobachtung und schönes Foto! Ich war die Woche auch nochmal auf den Resten der Heiden und Brennen nördlich von München unterwegs. Leider konnte ich keine weiteren Coenonympha arcania finden. Dafür habe ich einen späten (3. Generation?) Lysandra bellargus gesehen:

Fundort: Deutschland, Bayern, Stadt München, Panzerwiese, ca. 495 m, 17. Oktober 2018; (Freilandfoto: Martin Wachsmann)

Ansonsten waren neben ein paar Admiralen und P. icarus noch viele Gelblinge unterwegs:

Colias cf. alfacariensis auf der letzten blühenden Karthäusernelke
Fundort: Deutschland, Bayern, Landkreis Freising, vic. Dietersheim, ca. 465 m, 17. Oktober 2018; (Freilandfoto: Martin Wachsmann)

Es war schön bei mehr als 20°C noch ein letztes Mal in dem Jahr auf Tagfaltersuche zu gehen. Eine lange, aufregende Tagfaltersaison neigt sich ihrem Ende zu.

Beste Grüße aus München

Martin

Beiträge zu diesem Thema

Zweite Generation von Coenonympha arcania *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Zweite Generation von Coenonympha arcania
Re: Zweite Generation von Coenonympha arcania
Re: Zweite Generation von Coenonympha arcania *Foto*
Höhenlage?
Hallo BOB, etwa 500 m. Viele Grüße Markus *kein Text*
Danke für 500 m: bei Dir unten bei mir Oben. BG, BOB *kein Text*
Re: Zweite Generation von Coenonympha arcania *Foto*