Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Aussereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Müssen wir immer das letzte Wort haben? Na gut, wenn's sein muss...

Hallo Tina,

ist im Grunde ganz einfach: Wer auch immer dem Tier die Geschlechtsumwandlung verordnet hat, hat nur auf den Hinterleib geschaut. Und den hält dieses Männchen etwas gekrümmt, weshalb es den Eindruck erweckt, er wäre in der Mitte voll legereifer Eier und hinten spitz.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Würfelfalter Hamearis lucina *Foto*
Hamearis lucina, schöne Bilder ...
"Putzpfoten" fehlen immer noch im Glossar
Re: "Putzpfoten" fehlen immer noch im Glossar
Geschlechtsbestimmung bei Hamearis lucina...
Re: Geschlechtsbestimmung bei Hamearis lucina...
Wo seid ihr, Tagfalterspezis? Kein abschließendes Wort? VG, Tina *kein Text*
Müssen wir immer das letzte Wort haben? Na gut, wenn's sein muss...
Re: 2 oder 3 Beinpaare
Und aus "dem" Grunde wegen ..