Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Idia calvaria im Oktober *Foto*

Guten Tag,

außerhalb des Kraichgaus ist I.calvaria in Baden-Württemberg eher ein "Exot". Nun hat Jürgen Beurle auf seinem Balkon oberhalb des Ammertals in Tübingen Besuch am Licht erhalten. OK, nachdem sogar noch 30 km weiter südlich bei mir in Haigerloch-Stetten schon mehrere Falter angeflogen waren, ist der Fund in Tübingen nicht mehr soooo sensationell. Aber ein Falter am 6. Oktober? Sollte das etwa ein Vertreter einer (unvollständigen) 2. Generation sein? Das wäre dann doch was wirklich Besonderes.

Jürgen hat mir erlaubt, den Falter hier vorzustellen.

Herzliche Grüße
Herbert

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Schönbuch und Glemswald, Tübingen, nördlicher Schlossberg oberhalb Ammertal, ca. 400 m, Lichtfang, 06. Oktober 2018 (Studiofoto: Jürgen Beurle)


Beiträge zu diesem Thema

Idia calvaria im Oktober *Foto*
Re: Idia calvaria im Oktober
Re: Idia calvaria im Oktober