Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Auflösung ... *Foto*
Antwort auf: Ein Raupenrätsel *Foto* ()

.... Epione repandaria.

.
Diese Art ist so wunderschön, und da dachte ich mir, warum nicht eine Zucht versuchen? Zumal meine Raupensuche in diesem Frühjahr erfolglos verlaufen war.


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, Weibchen tags am Licht sitzend, 14. Juni 2018 (det. & Studiofoto: Tina Schulz)

.
Was mich an den Raupen total fasziniert hat: von Anfang an hielten sie sich den größten Teil des Tages am Ende ihrer Gespinstfäden auf.
Also: sie ließen sich vom Deckel der Box hängen. Und über ein Dutzend Tiere völlig ruhig von der Decke baumeln zu sehen, war für mich recht vergnüglich anzusehen.

Noch erstaunlicher für mich aber war, dass sie sich sogar im Hängen gehäutet haben!
Kaum aus der Haut herausgeschlüpft, wurde ein Sicherungsseil an der alten Hülle befestigt. So hingen sie weiterhin, völlig berührungsfrei mit dem Sitzuntergrund.
Offenbar perfekt vor Fraßfeinden geschützt - zumindest ist das für mich der plausibelste Grund für dieses Verhalten.

.
Auf dem folgenden Bild seht ihr drei frisch Gehäutete, und drei, die noch nicht so weit sind.
Den Häutungsvorgang konnte ich leider nicht direkt beobachten.

.
Nagelneu, etwas näher. Die abgestreifte Kopfkapsel ist auch noch da.


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Zuchtfotos 27. Juni 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
Das ging allerdings nur bis zu einem gewissen Alter gut. Später saßen die Tiere in ihren Ruhephasen an der Futterpflanze.

Jetzt zeige ich euch das Rätsel-Tier aus dem Startbeitrag in voller Pracht. So bunt!


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Zuchtfotos 6. Juli 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
Die Altraupe.


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Zuchtfotos 18. Juli 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
Die Puppe hat mich sofort in ihren Bann gezogen, denn sie leuchtete wie poliertes Messing - so einen goldenen Glanz habe ich zuvor noch nicht gesehen (glänzende Puppen kannte ich bisher in schwarz oder in rot).
Beim Betrachten fühlte ich mich an diese regenbogig schillernden Barbie-Kleider aus meiner Kindheit erinnert - vielleicht weiß jemand, was ich meine. ;)


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Zuchtfotos 18. Juli 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
Normalerweise hat der Falter dieser Art eine ausgeprägtere Verdunkelung des Saumfelds, laut Thomas.
Von meinen vier Tieren, denen ich bis dato begegnet war, waren zwei hell, inklusive der Mutter dieser Zucht.
Ein Falter der drei Nachkommen, die ich in der Zucht behielt (die restlichen Raupen setzte ich aus), hatte das helle Saumfeld von der Mutter geerbt. Leider war gerade er etwas verkrüppelt.


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Falterschlupf 25. Juli 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
Der Zweite, nun ja, ist eigentlich auch noch recht hell. In der Bestimmungshilfe gibt es definitiv dunklere Exemplare.


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Falterschlupf 1. August 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
Der Letzte ist ein absoluter Zwerg, vermutlich durch die Zuchtumstände bedingt (das Futter war nicht immer ganz frisch).
Kleiner als eine Rivula sericealis! Spannweite 17 mm.
(In dieser Haltung gemessen, kommt dasselbe Ergebnis heraus wie bei einem präparierten Tier.)

.
Nochmal ein bischen gespreizter.


Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 70 m, Bahnhof, 14. Juni 2018, Weibchen tags am Licht sitzend, anschließende Eiablage, Falterschlupf 11. August 2018 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)

.
.
Gibt es weitere Spezies, die sich am Gespinstfaden häuten können? Diese Beobachtung ist für mich die erste ihrer Art und sie hat mich echt verblüfft.

Viele Grüße
Tina
.

Beiträge zu diesem Thema

Ein Raupenrätsel *Foto*
Re: Die "Teilmenge" sieht schon "geSPANNERt" aus ;) *kein Text*
Richtig. :) Aber der Geos gibt es viele... Weitere Einkreisungsverfahren? *kein Text*
Gerät die manchmal ins Zittern? Gruß, Daniel *kein Text*
Ja, vor allem, wenn Licht plötzlich auf sie fällt (Taschenlampe). *kein Text*
und wie ist es wenn Wind in den Baum fährt? *kein Text*
Wind ist in meiner Zuchtbox eher selten ;). *kein Text*
Ein Raupenrätsel - noch eine Teilmenge... *Foto*
Raupenrätsel - verzweifeltes äähmmm -- ein Wl-Rs? VG, BOB *kein Text*
Jetzt aber! Oder? *Foto*
Sehe eine fette Milbe ;). .BG, BOB *kein Text*
Echt? Ich bin eher bei einem Panda :) *kein Text*
Der Tipp war zu gut, E. r. VG Peter *kein Text*
Wegen des zitterns hoffte ich auf E. v. - VG Daniel *kein Text*
Ein richtig (unterirdischer) Bewerbermangel. BG, BOB *kein Text*
Auflösung ... *Foto* Bestimmungshilfe
Toller Beitrag zu einem wirklich schönen Falter :) *kein Text*
Deine Zuchtberichte sind einfach die schönsten im ganzen Forum! :D VG, Roman *kein Text*