Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Raupen Cydalima perspectalis ,aber an welcher Buchsart? *Foto*

Hallo
Heute fand ich Raupen von Cydalima perspectalis auch im Landkreis Kusel in D-Rheinlandpfalz(fehlt noch in der Verbreitungsliste) an Gewöhnlichem Buchs in Odenbach, Offenbach-Hundheim und in Niederalben. In Niederalben zusätzlich noch an einer mir unbekannten Buchsart. Auf dem Foto ist oben der Gewöhnliche Buchs (Buxus sempervirens) zum Vergleich, unten die andere Buchsart, an der ich einzelne Raupen fand. Die Triebe und Blätter sind viel kräftiger und fühlen sich auch deutlich härter an als beim Gewöhnlichen Buchs. Außerdem sind die Blätter rund und nicht nach vorne spitz zulaufend. Auch haben sie ein dunkleres Grün. Die Pflanze war ca. 3 m hoch und eher ein Baum als ein Busch. Stammdurchmesser war unten ca.15 cm. Das kräftige Wachstum dürfte auch nicht vom Standort kommen, es war ein trockener Südhang im Ort wo nicht gewässert oder gedüngt wird. Kennt jemand diesen Buchs?
Außerdem konnte ich in den letzten Tagen eine starke Ausbreitung von C.perspectalis am Mittelrhein bis hoch auf die Rheinhöhe und den Hunsrück feststellen. Im Kreis Bad Kreuznach sind jetzt auch abgelegene kleine Dörfer am Soonwald besiedelt.Im Donnersbergkreis ist jetzt auch der westliche Teil des Kreises besiedelt.
Viele Grüße
G.Schwab

Beiträge zu diesem Thema

Raupen Cydalima perspectalis ,aber an welcher Buchsart? *Foto*
Re: Raupen Cydalima perspectalis ,aber an welcher Buchsart?
Buchsarten
Buchs aus dem Baumarkt? igitt igitt *kein Text*
Baumarkt oder Baumschule - idR identische Lieferanten, Stecklingsvermehrung!!! *kein Text*
Matthias kauft dort bestimmt nicht!!!! *kein Text*
Danke für die Infos! *kein Text*