Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Tote Links zur Fauna Europaea

Ich wurde mittlerweile von mehreren Usern - DANKE DAFÜR! - darauf aufmerksam gemacht, dass unsere Verlinkung zur Fauna Europaea über http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de/ seit Längerem nicht mehr funktioniert. Davon sind immerhin 305 Seiten unserer BH betroffen.

Und jetzt?

Ich könnte natürlich alle Links zur derzeitigen Adresse https://fauna-eu.org/ hin abändern (wie wir es für 10 Seiten schon gemacht haben), aber dort steht seit Monaten auf der Startseite erst einmal:

" We are still having problems with the search feature. Unfortunately we cannot give a timeline when the advanced search will be fixed.

Welcome to Fauna Europaea ".

Die Suchfunktion ist da tatsächlich alles andere als freundlich: Die Suche nach einem Artepitheton gibt immer die Meldung:

"Search results

Modify search

Sorry, no matching entries found."

Aber mit dem Gattungsnamen klappt es. Sucht man z.B. nach Udea uliginosalis sucht man nach "Udea" und bekommt dann eine alphabetisch sortierte Liste mit links zu den Arten - "uliginosalis" steht im Alphabet leider weit hinten, also muss man erst einmal zur zweiten Übersichtsseite blättern. Aber dann kommt man tatsächlich zur Artseite ...

Ehrlich gesagt habe ich im Moment keine besondere Lust, alle Links zu https://fauna-eu.org/ zu ändern - viel Arbeit und wer weiß, ob diese dann nächste Woche noch funktionieren?

Ich warte also noch bis Weihnachten, ob die Fauna Europaea dann wieder richtig funktioniert - wenn nicht brauchen wir sie auch bald nicht mehr.

Tote Links sind natürlich auch sonst ein Ärgernis. Unser Admin-Team versucht ständig, Links zu aktualisieren - aber manchmal geht das nicht mehr. Wir könnten natürlich tote Links gleich löschen, aber manchmal sind sie gar nicht tot, sondern liegen nur im Koma und funktionieren ein paar Wochen später wieder. Also lassen wir sie erst einmal. Und manchmal haben sich an den Links auch nur Kleinigkeiten geändert, aber wir wissen erst Monate später, was für eine Regel dahinter steckt und können sie erst dann reparieren.

Meldungen über tote Links sind natürlich immer lästig - aber Ihr dürft mich gerne damit belästigen ...

Viele Grüße,

Erwin Rennwald