Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Heliothela wulfeniana in Baden-Württemberg bzw. in Bayern

Schönen guten Abend Erwin und allen, die mir durch Antworten hilfreiche Infos gegeben haben (alle waren hilfreich),

@Alle - zum Thema Listen, Nachweise und Meldeplattformen: Danke dass Ihr an vielen Stellen gesucht und aufgelistet habt, was Ihr an Daten herausziehen konntet. Manches war mir teilweise bekannt, anderes nehme ich gerne auf. Ich denke, oder besser: ich vermute, dass es noch eine lange Zeit dauern wird, bis man ein einheitliches (Deutschland oder Europa weites), gut handhabbares, einfach und sicher hinsichtlich Falscheingaben zu bewertendes, praktisch kostenloses, jederzeit total up-to-date(s), von allen geliebt und genutztes System haben wird, welches auch noch als private Fundliste mit gut strukturierter Bilddatenbank und online/offline Darstellung und am besten mit kostenloser USB DNA Analyse-Feature nutzbar wird. Am besten sollte es noch eine Handy App geben, die Eier, Raupen, Puppen und Falter auch mit eher nicht so tollen Bildern per AI automatisch korrekt zuordnet und daraus Rückschlüsse über das Habitat und mögliche Pflegemaßnahmen generieren kann :-)
Ok, vielleicht war das etwas zu viel Ironie, aber ich bin ja optimistisch, dass ein paar wenige Kerninhalte dennoch in den nächsten Jahren realisiert werden können (EINE gute Plattform, ein gutes Format (mit Importiermöglichkeit per cvs oder sonst was) wäre doch toll!)

@Erwin: Ich habe auf Deine Antwort bzw. Einschätzung gehofft, da ich Deine Dokumentation zu Deinen Funden mit Eiablage usw. mit großem Interesse gelesen habe. Da sowohl Du als auch BOB Funde bei sonnigen (sehr warmen) Tagen ins Spiel brachten, ist für mich damit klar, dass ich besser am frühen Nachmittag suchen sollte (Habitat-Struktur wohl sandig/trocken/warm) als Nachts am Leuchtturm oder am Köder auf die Art zu warten. Meine Fragen sind damit allesamt (gemeinschaftlich aber vor allem durch Deine Antwort) beantwortet worden und dafür bedanke ich mich. Jetzt möchte ich noch einen Falter bei der Eiablage finden und dokumentieren, da der Ansporn ja hinreichend gesetzt wurde ;-)

Schöne Grüße
Steffen

Beiträge zu diesem Thema

Heliothela wulfeniana - drei Bilder und drei Fragen *Foto* Bestimmungshilfe
Heliothela wulfeniana - am Licht ist mir neu ..
Re: Heliothela wulfeniana - am Licht ist mir neu ..
Re: Heliothela wulfeniana - am Licht ist mir neu ..
Re: Heliothela wulfeniana - am Licht ist mir neu ..
keine Verbreitungskarten Bayern
lepidoptera.de auch mit bayerischen Daten
Keine Verbreitungskarte, aber...
Re: Keine Verbreitungskarte, aber...
Re: Keine Verbreitungskarte, aber...
Unterhaunstadt = NR 063 (Donaumoos) = TS. VG WW *kein Text*
Re: Unterhaunstadt = NR 063 (Donaumoos) = TS. Danke! VG Steffen *kein Text*
Wirklich eindeutig? Quelle?
Hast Du die Kontinentaldrift eingeplant? BG, BOB *kein Text*
Sobald sich dadurch Naturraumgrenzen ändern, auf jeden Fall ;) *kein Text*
Ist denn FIS-Natur Online (FIN-Web) über LfU-homepage wirklich unbekannt? VG WW *kein Text*
super und jein...
Re: Heliothela wulfeniana in Baden-Württemberg
Re: Heliothela wulfeniana in Baden-Württemberg bzw. in Bayern
Re: Heliothela wulfeniana - drei Bilder *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Heliothela wulfeniana - wieder am Licht!
Re: Heliothela wulfeniana - wieder am Licht!
Re: Heliothela wulfeniana - wieder am Licht!
Re: Heliothela wulfeniana - schon wieder am Licht *Foto*