Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

most wanted pictures of Noctuoidea: Eilema rungsi *Foto*

Hallo Erwin,

auch hier ein kleiner Beitrag von mir zum Abbau der Fehlliste

Eilema rungsi TOULGOËT, 1960

Bei meiner ersten Sardinientour im Juni 2001 hatte ich zwei Eilema-Belege mitgenommen, die zu keiner der mir bekannten Arten passten. Nach dem Ausschlussprinzip blieb nur noch Eilema rungsi übrig, dort steckte ich sie auch zunächst hin.
Im Juni 2017 konnte ich weitere zwei Exemplare dieser kleinen Eilema-Art auf Sardinien an der Ostküste finden. Man muss das Leuchttuch sehr genau fixieren, um die unauffälligen Tiere zwischen den vielen Dutzend Eilema caniola zu entdecken. Letztere Art ist um diese Jahreszeit dort auch sehr klein (Hitze- und Trockenstress?). Auffälligstes Merkmal: E. rungsi gehört zum „Flachflügeltyp“ und erinnert in Ruhehaltung etwas an eine winzige Pelosia obtusa. Die Genitaluntersuchung (auch hier Vielen Dank an Hartmuth!) bestätigte dann meine vorläufige Diagnose.
Meines Wissens ist die Art von Sardinien bisher nicht bekannt. Die Gefahr, sie zu übersehen, schätze ich recht hoch ein.

Lebendbilder
Funddaten (für beide Tiere): Italien, Sardinien, südöstlich Siniscola, Berchida, 3m, 21. Juni 2017 Lichtfang (leg., det. & fot. Egbert Friedrich)

Männchen

Weibchen

Männchen-Genital
Präparat & Foto: Hartmuth Strutzberg
Funddaten des Belegtieres: siehe Präparatefoto Nr. 1 (Bild Nr. 11597)

Weibchen-Genital
Präparat & Foto: Hartmuth Strutzberg
Funddaten des Belegtieres: siehe Lebendfotos und Präparatefoto Nr. 3 (Bild Nr. 14792)

Präparatefotos
Männchen 1 Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

Männchen 2 Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

Weibchen Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

Beiträge zu diesem Thema

most wanted pictures of Geometridae
Re: most wanted pictures of Geometridae *Foto* Bestimmungshilfe
most wanted pictures of Geometridae - Egbert, wusste ich doch, dass Du das liest *kein Text*
Re: most wanted pictures of Noctuoidea
Heteropalpia = Rhabdophera Staudinger, 1858 Re: most wanted Noctuoidea
most wanted pictures of Noctuoidea: Eilema rungsi *Foto* Bestimmungshilfe
Re: most wanted pictures of Papilionoidea (Tagfalter!)
Re: C. amaryllis *Foto* Bestimmungshilfe
Re: most wanted pictures of Zygaenoidea
Re: most wanted pictures of Lasiocampoidea
Re: most wanted pictures of Bombycoidea
Re: most wanted pictures of Drepanoidea - so wünsche ich mir das ... :)
Re: most wanted pictures of Pyraloidea - a long list
Re: most wanted pictures of Coleophoridae - a long list, too
Re: most wanted pictures of Sesiidae
most wanted pictures of Tortricoidea
Re: most wanted pictures of Nepticuloidea
Re: most wanted pictures of Tineoidea
Re: most wanted pictures of Gracillarioidea
Summary BH: jetzt noch 2746 von 10495 (=26,16 %) ohne Falterfoto; Gruß, E.R. *kein Text*
Re: most wanted pictures of newly described species