Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"

Hallo Siegfried,

da fällt mir nur ein, dass ich so etwas vor rund 45 Jahren auch schon zweimal beobachtet habe. Und zwar mit je einer Acronicta alni-Raupe ... Die eine ist wie bei Dir in einem morschen Zweig verschwunden, die andere hatte sich in die morsche Wand eines alten Holz-Zuchtkasten eingegraben. Das scheint also keine Ausnahme, sondern vielleicht eher die Norm zu sein .. (?)

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Acronicta alni Raupe als "Holzwurm" *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"
Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"
Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"