Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Acronicta alni Raupe als "Holzwurm" *Foto*

Hallo zusammen,

ich will euch von einer Acronicta alni - Raupe berichten, die sich zum Verpuppen ein außergewöhnliches Versteck gebastelt hat:
Als sie verpuppungsbereit war, bot ich ihr morsche, ausgetrocknete Aststücke an in der Annahme, dass sie zwischen den Aststücken ihren Kokon anlegen würde. Sie begann jedoch sofort, an der Bruchstelle eines 6 cm langen Aststücks von 1,2 cm Durchmesser Holz zu raspeln und den Ast auszuhöhlen. Nach 25 Stunden hatte sie eine Menge Sägemehl produziert und die Höhle war groß genug, dass sie darin verschwinden konnte (Foto 4). Den Eingang verschloss sie mit Holzteilchen (Foto 5).

Viele Grüße,
Sigi

Raupenfund: D, München, Aubinger Lohe, 29. Juli 2018, Tagfund auf Pappel.
Fotos 1+2: 3. August; 3+4: 4. August; 5: 5. August 2018 (Fotos: Siegfried Braun)





Beiträge zu diesem Thema

Acronicta alni Raupe als "Holzwurm" *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"
Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"
Re: Acronicta alni Raupe als "Holzwurm"