Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Cydalima perspectalis
Antwort auf: Cydalima perspectalis ()

Noch kurz ein Nachschlag.

Ich war gestern, Samstag in Taching am Tachinger See, Landkreist Traunstein, Bayern.

Auf einem Bauernhof und dem dort angelegten an sich wunderschönen Bauerngarten mit viel Gemüse, Zierpflanzen und den obligatorischen Buxus sempervierens als formbildende Rahmenbepflanzung, war auch perspectalis stark aktiv.
Vier Buxpflanzen mit einer Meter Höhe hatten kein einziges grünes Blatt mehr. Weitere Buxpflanzen auf dem Gelände verteilt, ob nun kaum kniehoch oder bis 2 Meter hoch....alle völlig abgefressen.
Und auf dem Hof wimmelte es von Spatzen, Meisen etc.... dem Bux hat es nicht geholfen.

Bei kurzer Suche an den Pflanzen waren sofort einige erwachsene perspectalis-Raupen zu finden.
In den angrenzenden Wiesen scheuchte ich beim Durchschlendern immer wieder Imagos auf.

Auf dem Nachhauseweg in Richtung A8 hielt ich vom Auto aus als Beifahrer Ausschau in die Gärten und siehe da...die braunen kahlgefressenen Buxpflanzen leuchteten vielfältig aus dem sonst üppigen Grün hervor.

Der lepiforuminterne Hinweis zum Vorkommen im Landkreis Traunstein mit "noch lokal / 2016" erscheint mir aktuell überholt, auch wenn ich nicht den gesamten Landkreis gesehen habe.

Beiträge zu diesem Thema

Cydalima perspectalis
Re: Cydalima perspectalis Dachau: Danke für die Meldung! Gruß, E.R. *kein Text*
Re: Cydalima perspectalis
Re: Cydalima perspectalis Lkr. Traunstein - danke! Gruß, E.R. *kein Text*