Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Cydalima perspectalis im Zollernalbkreis - ein Update *Foto*

Guten Tag,

seitdem C.perspectalis Ende August 2016 erstmals im Zollernalbkreis (Deutschland, Baden-Württemberg, Region Neckar-Alb) nachgewiesen wurde und auch 2017 einzelne Falter am Licht erschienen waren, hat sich 2018 eine weitere Entwicklung ergeben:

- Seit 08. Juni 2018 regelmäßige Anflüge ans Licht im Hausgarten.
- In Haigerloch-Hart wurde nach Angaben von Siegfried Fechter eine Buchs-Beeteinfassung "befallen" und Ende Juli ist wohl die zweite "Mannschaft" ausgeflogen. Die Raupen haben in der Beeteinfassung nach seinen Angaben (trotz der "Zusammenarbeit" mit dem Buchs-Pilz Cylindrocladium buxicola) keine größeren Schäden angerichtet. Nähere Angaben müssen noch erhoben werden.
- In Haigerloch-Stetten fand ich am 09. Juli 2018 in unserer Beeteinfassung zufällig zwei oder drei Raupen und habe eine davon "aufgezogen". Sie hat sich ein Gespinst geschaffen und von dort aus den "Nachschub" abgefressen. Eines Tages war sie dann plötzlich verpuppt (Fotos vom 16. Juli 2018). Am 28. Juli 2018 ist der Falter wohl am frühen Morgen geschlüpft.
- Ebenfalls am 28. Juli 2018 fand ich an eine von zwei kleinen Buchs-Pflanzen (Stecklingsvermehrung, ca. 30 cm hoch) in einem Blumentopf in "jämmerlichem" Zustand vor und bei näherer Untersuchung waren daran 4 Raupen zu finden. Die Pflanze war praktisch komplett abgefressen und war nicht mehr zu retten.

Herzliche Grüße
Herbert

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, Haigerloch-Stetten, Hausgarten am Ortsrand, 480 m (Studiofotos: Herbert Fuchs)

erste Raupe 09. Juli 2018

Puppe am 16. Juli 2018

Falterfoto Fehlanzeige

weitere Raupe am 28. Juli

Beiträge zu diesem Thema

Cydalima perspectalis im Zollernalbkreis - ein Update *Foto*
Re: Cydalima perspectalis im Zollernalbkreis - warte mal noch ein Jahr ...
Bei uns auch...