Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Heute vier *Foto*

Guten Abend,

an selbiger Stelle, und ich wage zu sagen, nur da, auf diesem einen Quadratmeter, auf den restlichen ca. 600 Wiese keine, zu gleicher Tageszeit wieder vier neue. Von zutraulichem Gemüt, zwei von ihnen kamen angelaufen und krabbelten an mir hoch. Die setzte ich auf dem nächsten Baum ab. Bei der die Flügelentfaltung zunächst daneben ging, die saß da länger und es sah ca. eine Stunde später schon genormter aus. Morgen rechne ich nicht mit neuen Beoabachtungen. Der nächste Maulwurfhügel, auch neu, ist keine zwei Meter mehr entfernt.

Deutschland, Brandenburg, 15732 Schulzendorf, 34 m, 02. August 2018

Beiträge zu diesem Thema

Drei zugleich das Erdreich verlassen *Foto*
Für die passende Verschlagwortung: Agrotis ipsilon. *kein Text*
Yps, danke Tina. *kein Text*
Heute vier *Foto*
Eins noch *Foto*
Gut beobachtet und berichtet! BG, BOB *kein Text*