Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Siona lineata auch sonst rückläufig?

Hallo,
ich in einem Vortrag über Falter bei Wolfratshausen südlich von München gehört, dass Siona lineata weniger geworden wäre. Daraufhin habe ich in meinen eigenen Aufzeichnungen nachgeschaut: 2018 hatte ich keinen Falter, war allerdings vom 29.Mai bis 18. Juni in Portugal.
Ist auch in anderen Regionen ein Rückgang aufgefallen oder sind unsere Zahlen nur statistisch unbedeutende Zufälle?
viele Grüße,
Annette

Beiträge zu diesem Thema

Siona lineata auch sonst rückläufig?
In der Umgebung von Marburg/Hessen sehr zahlreich in 2018.Gruss *kein Text*
In Südhessen im Mai häufig und dann war Schluß! Gruß vaclav *kein Text*
Siona lineata auch 2018 im Harz und Vorland häufig! VG, BOB *kein Text*
danke an alle für ihre Einschätzungen, Annette *kein Text*