Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Das alte Sesien-Pheromon "api" ist das heutige "ichneumoniformis"

dem alten "api" fehlte eine Komponente die dem heute unter diesem Namen vertriebenen enthalten ist. Es wirkt damit viel spezifischer. Da das alte "api" aber so hervorragend auf zahlreiche andere Arten gewirkt hat, hat es Pherobank nicht vom Markt genommen, sondern nur umgetauft. Gleiches gilt übrigens für myopaeformis. Hier ist das alte "myo" mit phantastischen Anflugergebnissen im Mittelmeergebiet nun unter der Bezeichnung culiciformis im Handel. Leider etwas verwirrend und wer das nicht weiß, der wundert sich, dass seine neuen Pheromone plötzlich nicht mehr ziehen. Mit dem 6er Satz ichneumoniformis, culiciformis, vespiformis, hylaeiformis, tipuliformis, tabaniformis deckt man fast alle mitteleuropäischen Arten, mit Ausnahme der Sesiini ab.

Gruß, Daniel

Beiträge zu diesem Thema

Sesien-Pheromon "ichneumoniformis" das bessere "api"? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Sesien-Pheromon "ichneumoniformis" das bessere "api"?
Das alte Sesien-Pheromon "api" ist das heutige "ichneumoniformis"