Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Caradrina clavipalpis - ein Staubzyklus *Foto*

Hallo!
Am 8. Mai 2018 bescherte mir diese Caradrina clavipalpis ein paar Eier.



Ich habe gelesen, dass die Raupen praktisch von Dreck leben und habe die Eier also in einem braunfaulen Löwenzahnblattknäuel liegen gelassen.
Am 9. Juni habe ich dann dann mehr zufällig die winzigen Raupen entdeckt:



Am 12. Juni nach ein paar Häutungen, die entwickeln sich erstaunlich schnell:



Hab sie dann wieder vergessen bis ich am 13. Juli die kleinen Knödeln in den Sägespänen gefunden habe. Drinnen befanden sich die Puppen:



Heute, 17. Juli 2018 flog der Nachwuchs im Behälter herum:


Mutter:
Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 8. Mai 2018 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Caradrina clavipalpis - ein Staubzyklus *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Caradrina clavipalpis - GU des Muttertiers *Foto* Bestimmungshilfe