Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Verhalten von Mimas-tiliae-Raupen *Foto*

Guten Morgen,

nachdem ich eine solche Raupe zufällig am Stamm entdeckt hatte, las ich den schönen Fährtenlehrsatz von Gabriel Hermann:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?md=read;id=10665. Der entsprechende Nachweis ist mir zwar noch nicht gelungen, aber ich fragte mich, warum sie das tun (denn das ist ja Verschwendung), und habe die Antwort in dem verlinkten Faden nicht gefunden. Meine Vermutungen: Entweder sie wollen verhindern, dass Botenstoffe vom Blatt zum "Nervenzentrum" des Baums gelangen und dieser eine Vergällung veranlasst (ich weiß nicht, ob Linden das tun), oder sie wollen sich nicht an Vögel verraten (ich weiß nicht, ob die sich an angefressenen Blättern orientieren). Gibt es dazu Erkenntnisse oder andere Meinungen?

Viele Grüße
Helene


Deutschland, Sachsen, Leipzig, alte Parklinden an Jahnallee/Cottaweg, ca. 100 m, 21. Juni 2018, Tagfund (Freilandfoto: H. Otto)
(Ob sie aus Versehen das Blatt abgebissen hat, auf dem sie saß?)

Beiträge zu diesem Thema

Verhalten von Mimas-tiliae-Raupen *Foto*
Re: Verhalten von Mimas-tiliae-Raupen
Re: Verhalten von Mimas-tiliae-Raupen
Re: Verhalten von Mimas-tiliae-Raupen