Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Ochropacha duplaris - fast total schwarz *Foto*

Liebe Forumer,
dieses Exemplar fand ich schwierig zu bestimmen. Nach reinem Augenschein ist das Exemplar komplett schwarz, bis auf ein paar etwas dunklegraue Schuppen unterhalb der Costa. Auch die Hinterflügel sowie die Vorder- und Hinterflügelunterseiten sind total schwarz. Ist das noch im Bereich der Variationsbreite oder ist das als melanistisches Exemplar anzusehen?

Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg, Norderstedt, 30 m, Lichtfang, 30. Juni 2018 (det. & Studiofoto: Sabine Flechtmann)
Größe: Kopf - Apex 18 mm

Schöne Grüße
Sabine