Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Gonepteryx rhamni - Prädator für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen *Foto*

Hier in der Nordheide fliegen kaum noch Zitronenfalter, so dass ich letzten Samstag zunächst froh war, diesen gefunden zu haben. Als ich näher an das Tier heran ging, stellte sich allerdings die Frage, wie er ohne Beinkontakt sitzen kann und es wurde schnell klar, welches Drama sich abspielte. Ich denke mal, er wurde Opfer einer Krabbenspinne (Thomisodae).

Viele Grüße, Frank

Deutschland, Niedersachsen, LK Lüneburg, Radbruch, NSG Hohes Holz, 13 m, 9. Juni 2018, Tagfund (Foto: Frank Stühmer)

Beiträge zu diesem Thema

Gonepteryx rhamni - Prädator für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen *Foto*
Überwinterter Gonepteryx rhamni
Re: Gonepteryx rhamni - Jung und Alt nebeneinander
Re: Gonepteryx rhamni-frische Falter am 06.06.2018