Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Phengaris rebeli Männchen: klar, auch früher als sonst dran ! *Foto*

Hallo zusammen,

mich hat interessiert, ob Falter, die sich in einem Ameisennest entwickelt haben, auch früher die Flugzeit beginnen.
Ja, um die 10 Tage würde ich sagen.
Es flogen gestern an einer guten Stelle im " Kalten Feld " auf der Ostalb ca. 15-20 Falter. Da waren schon leicht lädierte Falter dabei, aber auch ganz frische, die noch etwas wackelig auf den Beinen waren.

Grüße
Rolf Prosi

Deutschland, Baden-Württemberg, Ostalb, Kaltes Feld, 650 m, 11.Juni 2018, ( Freilandfotos: Rolf Prosi )

Männchen



Beiträge zu diesem Thema

Phengaris rebeli Männchen: klar, auch früher als sonst dran ! *Foto*
Re: Phengaris rebeli Weibchen *Foto*
Re: Phengaris rebeli: Balz und Andockversuche *Foto*