Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Synanthedon vespiformis *Foto*

Hallo!
Dank Moe bin ich seit ein paar Tagen auf der Jagd nach Sesiidae. Ein unglaubliches Universum an Schönheiten, das sich mithilfe der Pheromonanlockung offenbart.
In den paar Tagen habe ich allein in meinem Garten Paranthrene tabaniformis, Sesia apiformis, Synanthedon andrenaeformis, Synanthedon formicaeformis, Synanthedon myopaeformis und Synanthedon tipuliformis angetroffen. In all den Jahren zuvor habe ich die außer Paranthrene tabaniformis und Sesia apiformis nie gesehen.
Heute hat mich Moe zu den Eichen geschickt (ca. 50m entfernt im angrenzenden Wald, also praktisch noch erweiterter Garten) und schon ist auch Synanthedon vespiformis vor die Linse gekommen.


Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 400 m, Lustbühel, Mischwald, Waldweg, Pheromonfalle auf Eiche, 11. Juni 2018 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst