Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)

Hallo Ralf,
ich habe Nachweise von Zygaena purpuralis (als Raupenfund oder GU) aus über 30 Gebieten in Hessen, darunter Mittelrheintal, Bergwinkel-Schlüchtern, Werra-Meißner-Kreis, Kreis Hersfeld-Rotenburg, Rhön, u. a.
Zygaena purpuralis ist sehr viel häufiger als Z. minos. Aus dem letzten Jahrzehnt gibt es nur ganz einzelne Nachweise, die sich zum Teil nicht nachprüfen lassen (keine Belege vorhanden).
LG Andreas

Beiträge zu diesem Thema

Argynnis aglaja (Großer Perlmuttfalter): Ganz starker Flugtag *Foto*
Re: Habitat *Foto*
Re: Auch Limenitis camilla (Kleiner Eisvogel) flog gut... *Foto*
Re: Früher frischer Vanessa cardui (Distelfalter) *Foto*
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen) *Foto*
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Zygaena minos auch in Nord- und Mittel-Hessen
Re: Danke Allen für die Richtigstellung (doch Z. purpularis) und die Infos *kein Text*
Argynnis aglaja in Nordhessen
Argynnis aglaja/adippe Häufigkeiten
Re: Argynnis aglaja/adippe Häufigkeiten
Re: Argynnis aglaja in Nordhessen