Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Bayern Teil 1: Tagfalter und Tagfalterraupen *Foto*

Hallo,

anbei ein paar Aufnahmen der letzten Tage aus dem Bayerischen:

Als erstes gibt es eine Kopula von Carterocephalus palaemon.

Deutschland, Bayern, südlicher Steigerwald, 365 msm, 9. Mai 2018, Tagfund (Freilandfoto: Oliver Böck)

danach gibt es den schönsten Polyommatus icarus den ich je hatte:

Deutschland, Bayern, Nördliche Frankenalb, 550m, 12.5.2018, Freilandfoto: Oliver Böck

Cupido minimus flog auch schon gut:

Deutschland, Bayern, südlicher Steigerwald, 365 msm, 9. Mai 2018, Tagfund (Freilandfoto: Oliver Böck)

Auch Erebia medusa flog häufig:

Deutschland, Bayern, südlicher Steigerwald, 365 msm, 9. Mai 2018, Tagfund (Freilandfoto: Oliver Böck)

Als Abschluss gibt es noch Papilio machaon:

Deutschland, Bayern, Nördliche Frankenalb, 550m, 12.5.2018, Freilandfoto: Oliver Böck

Hier noch ne kleine Seltenheit Scolitantides orion

Deutschland, Bayern, Umgebung Passau, 320m, 13.5.2018, Foto: Oliver Böck

Viele Grüße,

Olli

Beiträge zu diesem Thema

Bayern Teil 1: Tagfalter und Tagfalterraupen *Foto*
Tagfalterraupen unter anderem Limenitis populi *Foto*
Ein paar Nachtfalter und Nachtfalterraupen *Foto*
Die Besonderheiten: Eriogaster catax und Gynaephora fascelina *Foto*
Auf der Suche nach Arctia villica und Arctia aulica *Foto*