Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Limenitis populi. Eine Fortsetzungsgeschichte

Hallo Matthias,
...für den A...; ich weiß schon.
War nur kurz dort und habe auch nicht weitergesucht. Thomas habe ich das Kartenmaterial von allen 11 Fundorten vom letzten Jahr gegeben, selber habe ich kaum Zeit in den nächsten 2 Wochen mal auf die Suche zu gehen.
Waren noch 2 Trauermäntel dort, 6-10 Boloria euphrosyne und endlich mal wieder ein Schwalbenschwanz.
Gruß Josef

Beiträge zu diesem Thema

Limenitis populi. Eine Fortsetzungsgeschichte *Foto*
Re: Limenitis populi. Eine Fortsetzungsgeschichte
Re: Limenitis populi. Eine Fortsetzungsgeschichte