Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Nymphalis antiopa - bewegte Bilder

Hallo Burkhard,

mein letzter Trauermantel (es war überhaupt erst meine zweite Beobachtung in Westdeutschland) flog auch in einem feuchten Bachtal, es war der Mühlbach in Alken/ Untermosel am 19.05.2011. Auch bei mir war die Freude riesig, denn ein solches Tier ist mir hier im Westen erst nach vielen Jahrzehnten erst wieder begegnet. Auch bei allen meinen Beobachtungen wie in Spanien, im Tessin und in Niedaltdorf (Saarland) flog die Art nur an oder über Bachläufen.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Nymphalis antiopa - bewegte Bilder *Foto*
Re: Nymphalis antiopa - bewegte Bilder