Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Ja, selbstverständlich Karlstadt!

Guten Morgen,
Jürgen hat da natürlich völlig Recht - I. podalirius ist in der Region noch gut vertreten.
Dieses Jahr ist allerdings äusserst auffällig, dass er viel weiter runter ins Tal fliegt als sonst -
auch in den benachbarten Gebieten haben wir wiederholt sehr viele in den Dörfern umherfliegen sehen, was sonsts nicht der Fall ist.
Wenn Uwe also nicht oft direkt oben in den NSGs unterwegs ist, dürfte das die Erklärung sein.
Zudem ist die diesjährige 1. Gen besonders stark - macht es natürlich auch etwas leichter einen zu sehen :)
Viele Grüsse,
Marcel

Beiträge zu diesem Thema

Begegnung mit einem Segelfalter (Iphiclides podalirius)
Re: Begegnung mit einem Segelfalter (Iphiclides podalirius)
Re: Begegnung mit einem Segelfalter (Iphiclides podalirius)
Ja, selbstverständlich Karlstadt!
Re: Ja, selbstverständlich Karlstadt!
Re: Ja, selbstverständlich Karlstadt!
Re: Ja, selbstverständlich Karlstadt!