Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Danke, BOB! Ich habe es zu spüren bekommen! ;)

Wahrscheinlich werde ich noch eine Liste und Fotos hier einstellen, ich war so hin und weg von all den Faltern, viele wunderschöne und viele neue für mich. Ein Höhepunkt sei damit schon einmal angedeutet: S. l.

VG, Roman

Beiträge zu diesem Thema

Unerwarteter Regenguss: Fliegen die Nachtfalter bei nassem Boden?
Ein kurzer Regenguss am Nachmittag beflügelt z.B. die Geo´s. BG, BOB *kein Text*
Danke, BOB! Ich habe es zu spüren bekommen! ;)
In den Tropen ist Regen ein + für mehr Falter
Das macht Sinn! Danke Dir! VG, Roman *kein Text*