Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Ich fange mal an.

Hallo zusammen,

also die Hauptmasse scheint mir Cupido minimus zu sein (deutlich auf der Aufnahme, bevor er die Wasserflasche auffüllt), dann zwei Polyommatus oder Plebejus und dazu einige Dickopffalter.

Kenne mich mit Bläulingen eigentlich nicht aus, also es darf gerne korrigiert werden.

Interessant finde ich, wie sie da alle auf dem Moos sitzen. Wenn es das nicht gäbe, hätten sie wohl nicht so viel von der Quelle. Aber so bildet es einen perfekten Schwamm und Sitzplatz für alle.

Viele Grüße
Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Bläulingswolke
Lassen sich Arten identifizieren? *kein Text*
Re: Lassen sich Arten identifizieren? *Foto*
Votsicht, so könnte Urheberrecht verletzt werden, VG Peter *kein Text*
Re: Vorsicht, so könnte Urheberrecht verletzt werden, VG Peter
Ich fange mal an.