Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Hyles-Hybrid oder nicht?

Hallo Gabriel,

dank für die Rückmeldung! Es bleibt also noch spannend...

Gemäss Pittway (http://tpittaway.tripod.com/sphinx/morph.htm) ist "Hyles euphorbiae euphorbiae male x Hyles vespertilio female, Europe's commonest sphingid hybrid", und die beiden Arten waren am Fundort auch mit Abstand am häufigsten (obwohl wir auch ein paar gallii gefunden haben). Im Hofmann-Spuler habe ich noch eine Abbildung einer Hybridraupe vespertilio x euphorbiae gefunden, diese sieht zwar anders aus als die abgebildet dunkle. Von dieser Variante habe ich auch zwei gefunden, die sind aber noch nicht geschlüpft.

Zum hippophaes-Hybrid auf der Pittaway-Seite: Die sieht auf den ersten Blick sehr nach Sanddornschwärmer aus, nur das sie an Epilobium frisst... Hippophaes kommt aber in den ganzen Berner Alpen nicht vor und ist auch im Wallis inzwischen ganz selten geworden. Es liegen jedoch von dort auch Hybride mit vespertilio vor.

Evtl. werde ich Mr. Pittaway einmal anschreiben.

Viele Grüße
Martin

Beiträge zu diesem Thema

Hyles-Hybrid oder nicht? *Foto*
Re: Hyles-Hybrid oder nicht? - Link und zum Analhorn...
Re: Hyles-Hybrid oder nicht?
Re: Hyles-Hybrid oder nicht?
Re: Hyles-Hybrid oder nicht?