Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Nymphalis polychloros in Graz im Garten gesichtet :)

Hallo!
Ich bin sonst nicht der Vermelder von Tagfaltersichtungen, aber der große Fuchs ist mir lebendig in freier Wildbahn (nicht meine Zuchtfalter) vor bald 60 Jahren zum letzten Mal untergekommen.
Einen toten Falter hatte ich 2019 bekommen:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=22079
Also gibt es ihn hier, aber sehen lässt er sich, von mir zumindest, eher nicht. Foto gibt es leider keines, bei der guten Gelegenheit, hatte ich keine Fotomaschine zur Hand und die weiteren Sichtungen ergaben leider keine Abdrückmöglichkeit mehr. Und das war kein Aprilscherz :)!
Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, 1. April 2021 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst