Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

An die Bibliophilen - Ochsenheimer-Treitschke und heute

Hallo Forumer,

im Zusammenhang mit der Aufarbeitung alter Daten (Schreiner, in "Bericht des lepidopterologischen Tauschvereins", 1853 und 1854) aus der Gegend von Weimar steht häufig die Frage nach der Identität der damals verwendeten Schmetterlingsnamen. Der damalige Autor gab an, die Benennung nach Ochsenheimer-Treitschke vorgenommen zu haben. Ich nehme an, es geht um: "Die Schmetterlinge von Europa" von Ferdinand Ochsenheimer und Georg Friedrich Treitschke ( https://www.biodiversitylibrary.org/bibliography/50612#/summary ). Gibt es eine Literatur, in der man die Identität der damals verwendeten Schmetterlingsnamen ermitteln kann?

Vielen Dank und viele Grüße,

Hartmuth Strutzberg, Weimar/Thür.

Beiträge zu diesem Thema

An die Bibliophilen - Ochsenheimer-Treitschke und heute
Re: An die Bibliophilen - Ochsenheimer-Treitschke und heute
Ein Beispiel: Gnophos serotinaria [sic]
Re: Ein Beispiel: Gnophos serotinaria [sic]
G. serotinaria in Weimar?
Re: G. serotinaria in Weimar?
Danke und VG! *kein Text*
Gegenfrage
Re: Gegenfrage - Leider nicht.
Re: Gegenfrage: Danke!
Re: Ergänzung
Re: Ergänzung
liegt bei mir vor, kommt heute via E-Mail zu Ihnen. VG WW *kein Text*
Super, besten Dank! VG *kein Text*