Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Aglais urticae
Antwort auf: Aglais urticae ()

Hallo Reinhard,

Gibt es in anderen Regionen ähnliche Beobachtungen

den Rückgang von Aglais urticae beobachte ich hier (Borgholzhausen bei Bielefeld) bereits seit einigen Jahren. Dieses Jahr konnte ich bisher einen einzigen Falter finden (Ende März). (Dafür habe ich dann aber auch meinen allerersten Großen Fuchs überhaupt gefunden.)

und wenn ja, was könnte der Grund sein?

Darüber habe ich mir auch schon den Kopf zerbrochen, aber bisher keine Antwort gefunden. Es gab hier auch schon Jahre, da habe ich nur ein einziges Tagpfauenauge gesehen, aber ein, zwei Jahre später gab es sie wieder in Hülle und Fülle. Schwankungen gibt es ja immer mal wieder, doch beim Kleinen Fuchs sehe ich nur einen beständigen Abwärtstrend. :(

Viele Grüße, Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Aglais urticae
Re: Aglais urticae
Re: A. urticae, wenigsten hier in den steir. Bergen ist er noch häufig. LG Horst *kein Text*
Re: Aglais urticae, ein Beispiel von kürzlich, da flogen viele. *Foto*
Re: Aglais urticae
Re: Aglais urticae
Wallis
Re: Wallis
Re: Wallis
Aglais urticae - Sulzberg/Vorarlberg ok
Bei mir auffällig gutes Flugjahr für Aglais urticae