Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Dringend: Welcher "permanent marker" zur Faltermarkierung?

Danke, Volker, für Deine Infos.

Alle geschilderten Problematiken hatte ich intuitiv exakt so vor Augen. Du hast sie alle prima aufgelöst.
Dennoch wären weitere Hinweise von Anderen natürlich noch erwünscht.

Ich arbeite auch ebenfalls mit Lycaena helle. Das ist ein recht kleines fragiles Ding und man muss sicher beim Markieren sehr konzentriert sein und aufpassen. Betrachtet man die Situation in NRW (Biostationen!), die nun schon das x-te LIFE+ Projekt mit (u.a.) L. helle durchführen, dann kommt schon ein wenig Neid und Ärger hoch. In Hessen - ja, wie soll man's sagen? - setzt man immer noch viel zu sehr auf "weichen" Vertragsnaturschutz und kommt so nicht zu dem für die Art zwingend notwendigen Habitat-Flächenverbund. Sowas geht nur durch Flächenkäufe und Habitat-Restituierung und das kostet Geld (wofür das EU-Programm LIFE+ ja schließlich da ist). Aber: das Bundesland muss zu LIFE+ -Projekten bekanntlich einiges Geld selbst beisteuern, und da hapert es am Willen.
Wartet man noch ein wenig länger (z.B. mit Wasserrückhaltungs-Maßnahmen), wird "es" (= L. helle & Co.) der Klimawandel schon richten.

Ciao: Hermann

Beiträge zu diesem Thema

Dringend: Welcher "permanent marker" zur Faltermarkierung?
Re: Dringend: Welcher "permanent marker" zur Faltermarkierung?
Re: Dringend: Welcher "permanent marker" zur Faltermarkierung?
Molotow Blackliner 0,05mm (www.molotow.com) in Fachgeschäften *kein Text*
Re: Faber Castell Multimark 1523 permanent. Strichstärke "S"
Re: Dringend: Welcher "permanent marker" zur Faltermarkierung?
Vielen Dank für Eure Tips super, Grüße: H.F. *kein Text*