Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Buchempfehlung - wohin damit?

Liebes Forum,

kürzlich ist ein empfehlenswertes Buch erschienen über die „Tagfalter und Widderchen der Region Basel“.

Der Band behandelt 131 Arten , die sowohl in der Nordwestschweiz vorkommen sowie im südlichen Elsass und in Südbaden. Es ist ein sehr grundlegendes, schön und solide gestaltetes Buch, das nicht nur dem Interessierten Laien einen fundierten Einstieg bietet mit guten aussagekräftigen Fotos bei den doppelseitigen Artportraits und detaillierten Artbeschreibungen. Verbreitungskarten zeigen ihr Vorkommen in der Dreiländerregion wie auch im eurasischen Raum. Bildtafeln mit Fotos von Sammlungs­exemplaren bieten detaillierte Unterscheidungsmerkmale. Alles Wissenswerte über Schmetterlinge, ihre Biologie, ihre Lebensweise und -Lebensräume vermittelt ein Kapitel „Kennzeichen Lebensweise Lebensräume“. Wanderbewegungen, Umweltfaktoren und Gefährdung finden sich in „Falterbestände im Wandel“. Ein ausführlicher Anhang dokumentiert historische Dokumente über Falterplagen, Gefährdungslisten, Umweltschutzmaßnahmen des Kantons, Raupennahungspflanzen bis hin zu Zuchttipps.

Ein sehr empfehlenswertes Grundlagenbuch nicht nur für Einsteiger. Paul Imbeck-Löffler ist Leiter des Biotopschutzes im landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain, Baselland und Mitglied der Arbeitsgruppe „Tagfalterschutz“ von pro natura, Baselland.

Paul Imbeck-Löffler: Tagfalter und Widderchen der Region Basel. - gebunden, 592 S., farbige Ill. -Liestal: Verlag des Kantons Basel-Landschaft, 2017. (Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft , Band 101)

Beiträge zu diesem Thema

Buchempfehlung - wohin damit?
Re: Buchempfehlung - wohin damit?
Ja, ein sehr schönes Buch. LG. Pia *kein Text*
Re: Ja, ein sehr schönes Buch. LG. Pia
Re: Ja, ein sehr schönes Buch. LG. Pia
Re: Ja, ein sehr schönes Buch. LG. Pia
Re: Kann mich der Buchempfehlung nur anschließen, LG Wolfgang *kein Text*
Besonders Teil C ist höchst bemerkenswert super *kein Text*