Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Danke für deine Einschätzung ...

Hallo BOB,
habe die Art vor einigen Jahren mal recht erfolgreich gezüchtet. Die Raupe am besten an Gallium im Gazebeutel ziehen und sich dann zwischen Moos verpuppen lassen. Dann (ganz wichtig!) die Puppen den Sommer über feucht halten (am besten im Moos), sonst gibt es Krüppelfalter. Die Falter schlüpften bei mir (in meiner kalten Garage) um die Weihnachtszeit.
Viel Erfolg
Frank

Beiträge zu diesem Thema

Colostygia multistrigaria (Frühjahrs-Bindenspanner) *Foto*
Toll! Der ist mir bisher aus dem Weg geflogen ...
Danke für deine Einschätzung ...
Re: Danke für deine Einschätzung ...
Vielen Dank, auch dafür ...