Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Zweimal Dysstroma latefasciata, ggf. für die BH *Foto*

Schweden, Hälsingland, Alfta/Långhed, 200 m, 05.08.2017, Tagfund (Freilandfoto: Johannes Simon-Kutscher)

Schweden, Hälsingland, Alfta/Långhed, 200 m, 10.08.2017, Tagfund im Haus (Foto: Johannes Simon-Kutscher)

Ich wollte das erst in das Forum 1 stellen, bin mir aber ziemlich sicher. Kennzeichnend für D. latefasciata ist nach www.vilkenart.se das helle Feld am oberen Innenrand der Vorderflügel. Die Färbung im Mittelfeld ist sehr variabel. Ich empfehle nach Prüfung des erste Bild vom 05.08.2017 für die BH; ein Bild ähnlich dem zweiten ist dort schon vetreten. VG, Johannes