Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: off topic - Schmetterlingshafte nördliches Ba-Wü

Hallo Thomas,

am 25. Mai 2017 erhielt ich eine E-Mail-Anfrage zu einem am 15. Mai 2017 im Taubertal bei Bad Mergentheim aufgenommenen "Schmetterling", die ich am 26. Mai 2017, 0:11 Uhr beantwortete: "... Im Tauberland und seiner Umgebung kommen zwei Arten von Schmetterlingshaften vor, der extrem seltene Langfühler-Schmetterlingshaft (Libelloides longicornis [in der älteren Literatur Ascalaphus longicornis]) und der etwas weiter verbreitete (aber dennoch ebenfalls seltene) Libellen-Schmetterlingshaft (Libelloides coccajus [in der älteren Literatur Ascalaphus libelloides]) . Und Ihr Tier ist dabei natürlich ein Libellen-Schmetterlingshaft. Mit diesem Namen erfahren Sie im Internet auch vieles zur sehr interessanten Biologie der Arten ..."

Von Libelloides longicornis kenne ich aus einer anderen Anfrage ein Foto vom 16. Juni 2015 von Hardheim-Schweinberg aus einer fünf Jahre zuvor erstmals wieder von Kiefern befreiten, heute topp aussehenden Magerrasen-/Magerrasenbrachen-Komplex-Fläche mit teilweise offen anstehendem Kalkschotter.

Im Tauberland sind also zwei der drei in Deutschland vorkommenden Libelloides-Arten bekannt (da lohnt es sich, die alten Biotopkartierungsbögen näher zu studieren), da bekomme ich auch immer wieder Bestimmungsanfragen dazu, meist zum häufigeren Libelloides coccajus. L. longicornis ist auch von passenden Biotopen bei Werbach und Königheim bekannt. Die beiden oben genannten Meldungen passen ins Bild: L. longicornis fliegt deutlich später als L. coccajus - aber mitunter begegnen sich beide Arten doch.

Den genauen Fundort von Bernd Flickers Hammerbild kenne ich leider nicht: https://plus.google.com/109510665026870181805/posts/D2FpDtrvrJ6

Viele Grüße,

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Dort, wo er fliegt . . . . ist die Natur noch intakt!! *Foto*
Re: Dort, wo er fliegt . . . . ist die Natur noch intakt!!
Der Weinbau ist sein Tod!
Re: Der Weinbau ist sein Tod!
Re: Der Weinbau ist sein Tod!
natürliche Offenlandbiotope
Re: natürliche Offenlandbiotope
Re: natürliche Offenlandbiotope
Offenland
Re: Offenland - Wald kam erst später...
Re: Offenland - Wald kam erst später...
Re: Der Weinbau ist sein Tod!
Foto erwünscht!!
Kleine Berichtigung!!
off topic - Schmetterlingshafte *Foto*
Re: off topic - Schmetterlingshafte
Re: off topic - Schmetterlingshafte
Re: off topic - Schmetterlingshafte
Re: off topic - Schmetterlingshafte
Re: off topic - Schmetterlingshafte
Re: off topic - Schmetterlingshafte Schweiz
Re: off topic - Schmetterlingshafte Schweiz. Und hier:
Re: off topic - Schmetterlingshafte/Verbreitung und Scolitantides orion
Re: off topic - Schmetterlingshafte nördliches Ba-Wü
Re: off topic - Schmetterlingshafte nördliches Ba-Wü
Re: off topic - Schmetterlingshafte nördliches Ba-Wü
Re: off topic - Schmetterlingshafte nördliches Ba-Wü
Re: off topic - Schmetterlingshafte nördliches Ba-Wü
Wow, super Fotos! *kein Text*
Danke, Patrick! - Gruß, Dieter R. - *kein Text*