Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Ein Loblied auf den Lepiforums-Glossar

Das ist ja wirklich unglaublich - bisher noch keine Erläuterung zu diesem Thema ...!

Jetzt aber mal im Ernst: wenn wir so weitermachen in unserem Glossar, dann wird daraus irgendwann noch ein ganz dickes, schmetterlingskundliches Buch.
Ach was, es wäre schon eines, wenn es denn auf Papier ausgedruckt erschiene. Allerdings wäre die papierne Ausgabe bei weitem nicht so hervorragend nutzbar (durch die vielen einfach zu erreichenden Links, die da zwischenzeitlich eingebaut wurden).

Hier gibt es viele wertvolle Hinweise, Tipps, Erläuterungen, und ich hoffe sehr, dass sich der bzw. die eine doch gelegentlich am Glossar vergreift :D!
Ich habe ihn jedenfalls schon häufig genutzt, wenn auch in der Anfangszeit etwas mehr als in den letzten Monaten (also Zweck erreicht!). Aber noch immer finde ich weitere interessante Einträge, die mir so klar noch nirgendwo begegnet sind. Wo findet man denn schon so konzentriert und geballt dermaßen viele Erkenntnisse und Erläuterungen zu schmetterlingskundlichen Themen? Ein tolles Nachschlagewerk ...
Danke fürs Einbinden, Tina.
Gruß Jutta

Beiträge zu diesem Thema

Erstnachweis für Deutschland: Clemathada calberlai *Foto* Bestimmungshilfe
Clemathada calberlai - Funddaten-Korrektur !!
Nachtrag zur Fundstelle: Korrektur der Höhenangabe
Clemathada calberlai - erstaunlicher Neunachweis.
Re: Clemathada calberlai - erstaunlicher Neunachweis.
verwechslungsträchtig, wenn abgeflogen ...
@Axel: Bitte nochmals um Telefon-Kontakt ...
was futtert das Tier denn eigentlich?
"Nahrung der Raupe": schon bei hunderten von Arten detailliert aufgelistet...
Re: was futtert das Tier denn eigentlich?
Futterpflanze: Clematis vitalba (Ranunculaceae)
Der Gattungsname von calberlai bezieht sich auf die Raupennahrung. - Grüße, Axel *kein Text*
Nahrungspflanze: Clematis vitalba
Nicht zu vergessen: Wiss. Prinzip der Autopsie
Futterpflanze - Nahrungspflanze
Danke für deinen Beitrag, Jutta, ...
Ein Loblied auf den Lepiforums-Glossar
was futtert das Tier denn eigentlich? Kommt darauf an, wer es futtert! :D
Erwin, DEIN Betreff ist einfach KLASSE! - Wer 'futtert' Raupen? :) - BG Eckard *kein Text*
Futter und Frass, Hosts etc etc
Glückwunsch, liebe Jutta! @ Co-Admins ...
Danke für Glückwünsche und Deutschlandfähnchen !
Re: Vorher und Nachher geht jetzt noch ;)
Das ist aber richtig lieb ...
Ehre und Dank, wem Ehre und Dank gebührt: hier der lieben Annette
Re: Ehre und Dank, wem Ehre und Dank gebührt: hier der lieben Annette
Ja, ihr seid ein SUPER-Team... alle Admins!!