Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Kanada, Papilio canadensis (Rothschild and Jordan, 1906) *Foto*

Hallo

Diesen Falte konnte ich nur dank den fleissigen kanadischen Strassenbauarbeiter festhalten. Vor einem Baustellenlichtsignal durften wir rund 20 Min. warten. Dies verschaffte mir die Gelegenheit rasch auszusteigen und diesen verletzten Falter am Strassenrand zu fotographieren.

Ich habe ihn als Papilio canadensis (Rothschild and Jordan, 1906) bestimmt. Allerdings bring ich es nicht ganz auf die Reihe, was der Unterschied zu Papilio rutulus Linnaeus, 1758 ist. Ich hoffe ich liege nicht falsch.

Kanada, BC, zwischen Three Valley Gap und Revelstok, 550 m, 7. Juni 2017 verletztes Tier (Freilandfoto: Rolf Stricker)

Liebe Grüsse
Rolf