Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Arctia villica Winterfutter

Wie oben erwähnt wird ein funktionierendes Winterfutter für villica gesucht (außer KuFu!)
Die Tiere sind bei mir im Gegensatz zu caja sehr mäkelig und haben mit Kohl und co wenig am Hut.
Gefressen wird zwar u.A.Lorbeerkirsche und der Immergrüne Schneeball, nur ist das kein Futter um
optimal große Falter zu bekommen.
Auch ein Test mit Möhrenkraut brachte kein überzeugendes Ergebnis.

Was Löwenzahn und co. angeht: es mußte hier noch Ende Oktober das GESAMTE Stadtgrün auf 3mm
abgefiedelt werden - es muss ja schliesslich ordentlich aussehen, wegen den Touristen!
Und wer dieser Argumentation nicht folgten kann wird entgeistert angeblickt wie ein Mondkalb...

Also was können unsere versierten Bärenzüchter dazu sagen???

Beiträge zu diesem Thema

Arctia villica Winterfutter
Re: Arctia villica Winterfutter
Re: Arctia villica Winterfutter
Re: Arctia villica Winterfutter
Re: Arctia villica Winterfutter
Re: Arctia villica Winterfutter
Re: Arctia villica Winterfutter